Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
RessourceAnerkennung
Version2
Endpoint/2/anerkennungen
HATEOAS Link nameanerkennungen



Übersicht




Beschreibung

  • Studienrechtliche Anerkennung von außerhalb erbrachten Leistungen.

Hinweise und offene Themen (Known limitations)

  • Bei Anerkennungen eines gesamten "Faches" / "Moduls" müssen alle Einzelanerkennungen übermittelt werden. Ergebnis und nicht der Prozess wird übertragen.


Attribute

Name

Typ

Beschreibung

Pflichtfeld

Datenschutz-

relevanz

oidString

Objekt-Identifier im Quellsystem einer Bildungseinrichtung.

Beispiele: Eindeutiger Schlüssel, Primary Key, Surrogat Schlüssel.

JN
beString

Identifier der originären (sendenden) Bildungseinrichtung. Kürzel lt. Codex-Tabellen.

Beispiel: 'A' für Universität Wien.

JN
letzteAenderungDatumUhrzeit

Zeitstempel der letzten Änderung.

Format: ISO 8601

Beispiel: 2017-02-21T08:21:36.406+01:00

NN
matrikelnummerString 

Matrikelnummer des konkreten Studierenden.

Beispiel: 00460442


studienId

StudienId Ressource (Version 1)

 Quickview ...

Elemente

NameTypBeschreibungPflichtfeld

Datenschutz-

Relevanz

beZulassungString

Identifier der originären (sendenden) Bildungseinrichtung. Kürzel lt. Codex-Tabellen.

Beispiel: 'A' für Universität Wien.

J
skz1String

Studienkennzahl 1


skz2StringStudienkennzahl 2N
skz3StringStudienkennzahl 3N
beZweitString

Codex-Kürzel der Zweit-BE

  • Kann bei Verbünden auch numerisch sein
N

Identifikation des konkreten Studiums.


J
teilSkzString

Studienkennzahl, der die Einzelleistung zugeordnet ist.

Anmerkungen:

  • Kann nicht von jeder BE geliefert werden.
N
curriculumPositionOid

TODO

Entweder die "curriculumsPosition" oder die "inhaltsKlammer" muss befüllt sein.

N
inhaltsKlammerOidString

TODO

Entweder die "curriculumsPosition" oder die "inhaltsKlammer" muss befüllt sein.

N
anerkennungstext

TranslatedString Ressource (Version 1)

 Quickview ...

Elemente

NameTypBeschreibungPflichtfeld

wert

String

Text in originärer Sprache.

optionales Attributte:

  • xml:lang
J

uebersetzungenListe

Liste vom Typ uebersetzung

NameTypBeschreibungPflichtfeld
uebersetzungStringAttributte:
  • xml:lang

Text in übersetzten Sprache.

J

Liste von Übersetzungen des originären Wertes 

N
 

Text für die konkrete Anerkennung ggfs. mit Übersetzungen.N
creditsFloat

ECTS Credits der konkreten Lehrveranstaltung.

Beispiel: 3 


sstFloat

Semesterwochenstunden der konkreten Lehrveranstaltung.

Beispiel: 2


beurteilungString

Beurteilung (Note) der anerkannten Leistung.

Anmerkungen:

  • Nicht jede BE verwendet eine Notenskala.
  • Könnten auch ausländische Skalen verwendet werden.
  • Wenn Beurteilung verfügbar, dann liefern.
N
anerkennungsDatumDateTime Datum, an dem die Anerkennung durchgeführt wurde.
statusString 

Status der Anerkennung

  • "nichtig" im Sinne von UG §77 Abs1. Erfordert rechtlichen Prozess.
  • "storniert" z.B. bei Eingabefehlern

Gültige Werte:

  • GUELTIG
  • NICHTIG
  • STORNIERT

bescheidIdStringGeschäftszahl der originären BE.N


Source

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<anerkennung>
    <oid>ff23f23</oid>
    <be>UC</be>
    <letzteAenderung>2017-03-17T13:55:52.114+01:00</letzteAenderung>
    <matrikelnummer>00417242</matrikelnummer>
    <studienId>
        <beZulassung>C</beZulassung>
        <skz1>198</skz1>
        <skz2>460</skz2>
        <skz3>462</skz3>
        <beZweit>4</beZweit>
    </studienId>
    <teilSkz>460</teilSkz>
	<curriculumPositionOid>1234</curriculumPositionOid>
	<inhaltsKlammerOid>123456</inhaltsKlammerOid>
	 <anerkennungstext>
        <wert>Etwas wurde anerkannt</wert>
		<uebersetzungenListe>
			<uebersetzung xml:lang="en">Something has been recognised</uebersetzung>
		</uebersetzungenListe>
    </anerkennungstext>
    <credits>3.0</credits>
    <sst>2.0</sst>
    <beurteilung>1</beurteilung>
    <anerkennungsDatum>2017-04-12T00:00:00.000+02:00</anerkennungsDatum>
    <status/>
    <bescheidId>112/2017</bescheidId>
</anerkennung>