Was ist AHESN?

Das Austrian Higher Education Systems Network (AHESN) bildet die Grundlage um interuniversitäre Geschäftsprozesse und technische Systeme für den Bereich Studienwesen und Lehre an österreichischen Bildungseinrichtungen transparenter und flexibler zu gestalten, Insellösungen zu reduzieren und Systemanbindungen zu standardisieren.

About AHESN

The Austrian Higher Education Systems Network (AHESN) aims to increase transparency and flexibility, reduce isolated solutions and standardize interfaces between systems for inter-universitary business processes and technical systems in the areas of teaching affairs and student services.

Breite Anwendbarkeit

AHESN definiert einen offenen Standard für einen Datenaustausch und ermöglicht auch bilaterale Kooperationen sämtlicher Hochschultypen.

Wide-ranging Applications

AHESN defines an open standard for the exchange of data and enables bilateral co-operation between all types of higher education institutions.

Open

Die Ergebnisse von AHESN sind als interuniversitäre Open-Source-Artefakte verfügbar. Sämtliche Komponenten werden im Open-Source-Gedanken gemeinschaftlich entwickelt.

Open

The results of the AHESN efforts are available as inter-universitary open-source artifacts. All components are developed with an open-source mindset in a joint effort.

360 Grad Blick

AHESN erfüllt einen gesamtheitlichen Ansatz bei der Konzeptionierung der Datenaustauschformaten unter Einbindung aller inneruniversitären Stakeholder.

360° View

When designing data exchange formats, AHESN follows a holistic approach, involving all inter-universitary stakeholders.

Bildungsdokumentationsgesetz §7b

Für den Bereich der Universitäten, der Universität für Weiterbildung Krems, der Pädagogischen Hochschulen, der Fachhochschulen und Fachhochschul-Studiengänge sowie der Privatuniversitäten ist zum Zweck der Gewährleistung der ordentlichen Verwaltung und Durchführung von gemeinsamen Studienprogrammen und gemeinsam eingerichteten Studien das Austrian Higher Education Systems Network (AHESN) eingerichtet.

Bildungsdokumentationsgesetz §7b (Education documentation law)

The Austrian Higher Education Systems Network (AHESN) has been established to ensure a proper administration and execution of joint study programs between all Austrian Universities, the Danube University Krems, Colleges of Education, Universities of Applied Sciences as well as all private universities.

13 Ressourcen
22 Web-Service-Endpoints

Die Spezifikation des AHESN Netzwerks beinhaltet derzeit 13 XML basierte Ressourcen und 22 dazugehörende REST-Webservice-Endpoints. Nachstehend befinden sich 3 Beispiele für solche Ressourcen. Die gesamte Dokumentation finden sie wenn sie den nebenstehenden Link zur Dokumentation folgen.

13 resources
22 web-service endpoints

The AHESN specification is currently comprised of 13 XML-based resources with 22 associated REST web-service endpoints. Below you will find three examples of such resources. A complete documentation can be found, when following the adjacent link.

Lehrveranstaltungen

Detaildaten zu einer Lehrveranstaltung lassen sich mit der Ressource Lehveranstaltung zwischen verschiedenen Bildungseinrichtungen austauschen. Partnereinrichtungen innerhalb eines Lehrverbundes sind somit in der Lage Lehrangebote zu importieren und anzuzeigen.

Courses

Detailed data for a university course can be exchanged between institutions with the resource "Course". Participating institutions within a teaching network can thus import and present teaching offers (courses).

Einzelleistungen

Studierende haben die Möglichkeit ihre geforderten Leistungen innerhalb eines Curriculums verteilt auf verschiedenen Bildungseinrichtungen in Österreich zu absolvieren. Mittels der Ressource Einzelleistungen können diese Prüfungsdaten zwischen den berechtigten Bildungseinrichtungen ausgetauscht werden.

Individual achievements

Students are enabled to complete required courses for a curriculum in a distributed way across different Austrian institutions. The resource "Individual Achievement" is used to exchange exam data between these institutions.

Studium

Anhand der Studium Ressource können lokale Zustände eines Studiums der hauptzulassenden Bildungseinrichtung übertragen werden. Beispielsweise der Status in dem sich das Studium zum aktuellen Zeitpunkt befindet oder ob die Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) bereits positiv ereldigt wurde.

Studies

Using the "Studies" resource, distributed states of a students enrolled studies can be accumulated by the main institution of admission. This includes information such as status of studies or whether the "Introduction and Orientation Phase (STEOP)" has been completed.

Kooperationspartner

AHESN wird von der Universität Innsbruck, Universität Klagenfurt, Universität Linz, Technischen Universität Wien, Universität Wien und von Technischen Universität Graz, vertreten durch CAMPUSonline als Systemhersteller für eine Vielzahl von Partneruniversitäten und alle Pädagogische Hochschulen mitentwickelt und unterstützt.

Collaborations

AHESN is supported and developed by the University of Innsbruck, University of Klagenfurt, University of Linz, Technical University Vienna, University of Vienna and Technical University Graz (represented by CAMPUSonline on the technical side) for numerous partner institutions as well as all colleges of education.

Interesse?

Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie uns jederzeit kontakieren.

Interested?

Don't hesitate to contact us for further information or any other questions.
  • Ansprechpartner
  • Zentraler Informatikdienst, Universität Klagenfurt
  • Contact
  • IT Services (ZID), University of Klagenfurt
  • Telefon
  • +43 463 2700 9600
  • Phone
  • +43 463 2700 9600